Suchmaschinenoptimierung und SEO Maßnahmen

Nebenverdienst Internet - einfach Geld verdienen

Suchmaschinenoptimierung

Nebenverdienst




Nebenverdienst: User zum Verkauf führen

Jeder Inhaber einer Homepage kann Geld verdienen, indem er User zum Verkauf führen wird. Wie das funktionieren soll? Ganz einfach, denn mit Affiliate Marketing hat man die Chance, Werbebanner oder Links sowie Popups auf die eigene Homepage zu setzen. Wird ein User auf diesen Link klicken, bezahlt der Anbieter der Homepage, zu der verlinkt wurde, einige Cent. Je mehr Traffic auf der Seite herrscht, umso mehr man User zum Verkauf führen kann, umso höher werden die Einnahmen, die man aus diesem Nebengeschäft generiert.

Um sich nicht unglaubwürdig zu machen, empfiehlt es sich, ein passendes Werbebanner zu verlinken. Ein Friseur, der für Hundefutter wirbt, wird kaum User zum Verkauf führen, sondern sich seine Kunden verschrecken, weil man sich damit unglaubwürdig macht und negativ in Szene setzt.
Bietet ein Versicherer eine Brandschutzversicherung an und setzt für den guten Zweck ein Banner von der örtlichen Feuerwehr auf die Homepage, wirkt das eher makaber als verkaufsfördernd. Und da die Feuerwehr eine Gemeinde-Einrichtung ist und keine Einnahmen generiert, wird dieser Link zu keinem Nebenverdienst verhelfen.
Sinnvolle Werbung ist beispielsweise, wenn ein Kerzenhersteller für den Geschenkeladen wirbt, bei dem die Kerzen vertrieben werden. Hierbei dürfen es auch mehrere Banner von verschiedenen Läden sein, denn schließlich soll sich der Kunde doch aussuchen dürfen, wo er seine Kerzen bestellt. Oder ein Grußkartengroßhändler listet seine Einzelhändler auf, die er beliefert, und das in Form eines Werbebanners. Das hat seine Berechtigung und der Erfolg bleibt sicher nicht aus. Wer User zum Verkauf führen will, sollte die passende Strategie in Petto haben.


Home: SEO Services



© 2007 - 2017  Peter Schamberger   Stand: 20.12.2010